SES - SEXUELLE ENERGIE SCHULE

Physischen und psychischen Missbrauch verstehen

SES ist eine Einladung zur Selbstliebe und eine große Chance uns von unserer Identifikation mit unseren Verletzungen zu verabschieden.

Kennst du schmerzliche, oft wiederkehrende Muster in deinem Leben?
Diesen allgegenwärtigen Mangel an Selbstliebe?
Fühlst du dich manchmal ohnmächtig, als Opfer einer Situation?
Oder kraftlos, als ob deine Energie durch ein Leck verschwindet?

Energie-Missbrauch hat viele Gesichter und erscheint nicht nur als sexuelle Misshandlung, sondern auch als emotionale, psychische oder spirituelle Manipulation, als offener oder verdeckter Übergriff in Familie, Beruf und Gesellschaft. Er kann mit einem Virus verglichen werden, der sich ständig wandelt und fortpflanzt, um sich weiter zu nähren.

Diese Workshop-Erfahrung zeigt eindrucksvoll, wie die Dynamik von Energie-Missbrauch funktioniert; wie der 'Energie-Virus' ursprünglich entstand; wie er sich im Alltag zeigt oder maskiert und was er verursacht: Selbst-Sabotage, Schuld- oder Ohnmachtsgefühle, Ängste und immer neue Wiederholungen alter Muster. Wird er erkannt und entlassen, können tiefe, oft uralte Wunden an der Wurzel heilen. Der Schlüssel dazu liegt in uns selbst, in der Rückkehr in unsere Ganzheit, in bedingungsloser Selbstliebe, Akzeptanz und Mitgefühl.

Damit vermögen wir unsere eigene Geschichte zu klären und jede Form von Manipulation und Energie-Raub im eigenen Umfeld zu beenden. Fast alle Teilnehmer erleben dieses Seminar als lebensverändernd und zutiefst befreiend.

Dieser Workshop richtet sich besonders an alle,
  • die in irgendeiner Weise mit Missbrauch im weitesten Sinn zu tun hatten
  • die therapeutisch, beratend oder begleitend mit diesem Themenbereich befasst sind
  • die ein tieferes Verständnis für Energie-Dynamiken aus der Perspektive des Neuen Bewusstseins suchen
  • und an alle, die wieder die ganze Freude und Fülle des Lebens fühlen möchten.

Dieser intensive dreitägige Sexual Energies Workshop beinhaltet 10 durch Geoffrey Hoppe übermittelte Lehreinheiten von Tobias und Adamus Saint-Germain vom Crimson Council. Diese Video-Präsentationen sind in englischer Sprache und werden mit deutschen Untertiteln präsentiert. Am Ende erhält jeder Teilnehmer ein vollständiges Seminar-Transkript in deutscher oder englischer Sprache zum späteren Nachlesen.

Das Seminar bietet eine Fülle profunder Informationen, ist darüber hinaus aber vor allem eine sehr persönliche Erfahrung. Die Crimson Circle Lehrer begleiten dieses Erleben mit vertiefenden Übungen, führen in den Bewussten Atem, geben Raum für Vor- und Nachbesprechungen und sind in jedem Moment für dich und deine ganz eigene Erfahrung da.

Um dieses persönliche Erleben zu unterstützen und zu vertiefen, empfehlen wir, auch die Abende ganz frei zu halten. Auch wenn es die Möglichkeit persönlicher Lösungen und tiefer Transformation bietet, ist das Seminar keine therapeutische Maßnahme. Es inspiriert vielmehr das Bewusstsein und fördert die innere Eigenständigkeit.

Dieses Seminar ersetzt keine medizinische und/oder psychosomatische Behandlung.

Einen Video-Auszug mit Tobias findest Du hier.
Einen Video-Auszug mit Adamus Saint-Germain findest Du hier.

Dieser Workshop wird jeweils von zwei geschulten Begleitern geleitet. Er kann von mir bei Interesse hier in Rodgau-Hainhausen oder ab 3 Teilnehmern auch in deiner Nähe organisiert werden.

Allgemeiner zeitlicher Ablauf:
1. Tag      -      ab 9.30 Registrierung
                          10.00 - ca. 18.00 Uhr
2. Tag      -      10.00 - ca. 17.00 Uhr
3. Tag      -      10.00 - ca. 17.00 Uhr

Preis: 595,- US$

NÄCHSTER TERMIN:
  • 05.-07. April 2019 - Info & Anmeldung
    Weitere Termine könnnen auf Anfrage gerne organisiert werden.
    dich.leben@gmail.com

    Informationen über den Crimson Circle: www.crimsoncircle.com

    _____________________________________________________________________________
    Meine Angebote dienen der inneren Entwicklung sowie der Gestaltung eines bewussten und selbstverantwortlichen Lebens.
    Die Sitzungen und Seminare ersetzen keine schulmedizinische Behandlung oder Psychotherapie.


    zurück zur Workshop-Übersicht